über die Henxen Jahre

Erschtes Protokoll vo de Hexa vom 11.11.1985

Ort ond Zeit: Wendlenga en dr Pizzeria, so ab de halbachte

Zeit dia drengt, drom wollt i kurz beschreiba was bassiert isch ond was beschlossa worda isch, bei dera erschta Sitzong. Saga muss mr, dass aus afangs drei enzwischa acht bei dr Fasnet dr bei send. Luschtige Leit mit Pfiff ond Witz, drom goht‘s au glei richtig drauf los.

                   

Zerscht macht mr aus, zu wem mr goht ond no schreibt mr dia Nama auf. Do isch dr BM Köhler als Gröbatz (gröschter Bauherr aller Zeita), der kriagt a Omleitungsschild omghengt. Ond no goht‘s zom Dr. Straub, dr Pfarrer Niedrmaier isch als näschtes dro. Des weitara ganga mir no zu Striegel‘s, Hafner‘s, Preuße‘s ond en dia Wendenger Boiza u.a. Pizzeria, Traube, Krone ond zum Schluss en‘s Lamm.


Während dera erschta Sitzong isch dr Ofang vorn Narramarsch kornboniert worra.

Om sechse dent mir ofanga, a Veschper muass mr selber mitbrenga, falls oim a bißle schwach wird auf ern Maga. Oziga duat dia Hex an Rock, an Schurz, a Mask (dia muaß mr selber herbrenga), guate donkle Schuah ond zorn Schluß no an Besa ond Glocka am Schurz. Knoblauch ond Zwiebel, Apfel ond ‘Bornbo, a altes Brot ond was oim sonscht no eifällt. Saga muass mr no kurz, dass mr gseit hot wega sora bsondera Figur wia an Osterlaus oder Nikohas, aber koiner hot recht gwißt waas, drom hot mr no beschlossa, dia Hexa gangat ohne so an Osterlaus bzw .Nikohas.

‘S Gspräch kommt no so recht en Gang ond mr denkt an an Laitrawaga, scho ganz guat beschtickt mit Kloheisle, Kretta ond Brezla, ond fir dia wo nemme kennat a Sitzplätzle. Aber jetzt gucka mr erscht mol drnoch. Gucka muaß mr au noch ma Reisigbesa, den dr HG-Markt en seim Owesa hot. Ond so nebabei suacht mr an Noma aus, fir dia Narredei.

Beschlossa hot mr, dass es hoißt "d‘ Nelauhexa aus Wendlenga am Rande dr Narredei", dr Ruf von dene Weiber isch "Nelau-He" ond des recht heiter (oje), außerdem so nebabei macht mr sich als Zeicha zwoi Besa über Kreiz en a Sicherheitsnodel nei.

Dr Auftritt bei de Let wird en dr nächschta Sitzong vorbereitet. Do solla mr no Dichta iber dia Leit ond schwetza wie mr se mit‘m Brief ond am Telefo no vorbereitet. So, i glaub, des wär‘s wichtigschte gwäsa.


Narrenzunft Wendlingen e.V.Kloiderfrog: dr Stoff muass a Trachtamuschter oder schwarz mit Punkte sei, passendes Schultertuch ond a Schürz dazua. Dr Rock soll aufgsetzte Tascha han, alter nativ zur Tasch ko mr au an Sack nemma. Weiter wird a weißa Onderhos, knöchellang mit weißer Spitze traga. Leintiacher für dia Hosa werrat bsorgt.

Dr Stoff für dia Röck, Schurza ond Kopftiacher wird vo vier Leit eikauft, falls no Zeit isch ka mr bei dera Gelega heit au die weiße Handschuah kaufa. Für dia Röck brachat mir no onderschiedlich große Schellenglocka.

So hot d‘Wichtrudis amol ausgesäa.

Zur Maske (Larv}: vier Maska werrat en Nirtenga kauft, ansonschten isch keine besondere Maske vorgschrieba.

Hexamilch:Milch und von jedam Narra an klara Schnaps wird gmischt

Narramasch:bei de Basuch wird dr Narramarsch en lnschtrumentalfassong vor- traga. Gsonga wird‘r net, damit koiner an dr Stemm erkannt werra ko. Als lnschtru- ment eignat sich am beschta Kazoos. Für dr Marsch muaß no a zwoite Stemm ond an Bass gschrieba werra.

Zur Maschroute: Bsuacha dent mir dr Gröbatz BM Köhler, Gröpaatz Dr. Straub ond dr Gröpfatz Niedermaier.